Sattgrün

Architektur, Projektsteuerung
 

Grün, Grüner, Sattgrün. Im Nordosten von Berlin wird die Baugemeinschaft Sattgrün GbR ein ruhiges und nachhaltiges Wohnquartier in ökologischer Bauweise realisieren.

Für das ca. 8.500 m² große Grundstück planen wir eine Bebauung mit 10 Zweifamilienhäusern mit Maisonettewohnungen. Die Häuser werden locker verteilt in einem naturnah gestalteten und größtenteils gemeinschaftlich genutzten Garten stehen, der gemeinsam mit den Mitgliedern der Baugemeinschaft konzipiert wird. Hier werden die großen und kleinen Bewohner/innen sich treffen, entspannen, Gemüse und Kräuter anbauen und miteinander feiern. Alle 20 Wohnungen haben zudem jeweils einen kleinen privaten Gartenbereich. Nördlich begrenzt wird das Grundstück von der Laake, einem kleinen Flüsschen, das in einer Länge von 4,3 km durch Karow und Blankenburg fließt.

Derzeit ruht das Projekt, wegen amphibischen Untersuchungen, wird aber voraussichtlich im Herbst wieder starten.

Wohnungsbauprojekt

Nachhaltiges Wohnquartier in ökologischer Bauweise in Blankenburg

 

Status

in Planung

 

Umfang

10 Zweifamilienhäuser auf 8.500 qm Grundstücksfläche

 

Energie

KfW 55 nach GEG 2020

 

Leistungen

LP 1-8

Architektur und Projektsteuerung

buero eins punkt null

Team

Matthias Kern, Margarete Stephan, Karsten Geise

Weitere Planung

Dr. Ing. Gabriele Holst (Landschaftplanung)
Planungsbüro Dernbach GmbH (TGA)

Bauherr

Baugemeinschaft Sattgrün GbR