Stadtoase

Architektur
 

Auf einem 4.500 qm großen Grundstück, das sich zwischen zwei ruhigen Straßen aufspannt, ist ein Baugemeinschaftsensemble aus drei Häusern entstanden. Gartenzugang, Feuerwehr- und Tiefgaragenzufahrt sind kompakt miteinander angeordnet. So erhält man – für Berlin eher ungewöhnlich – einen Blick ins grüne Blockinnere mit dem Gemeinschaftshaus.

Baugemeinschaft

Stadtoase Haus B
Berlin-Weissensee

 

Bezogen im

Herbst 2012

 

Umfang

43 Wohnungen
40–140 qm
Tiefgarage

 

Energie

KfW-55 Effizienzhaus, EnEv 2009

 

Leistungen

Haus A LP 6–8
Haus B LP 1–8
Haus C LP 6–8

 

Team

Mathias Kern
Frank Schoenfeld

 

Areal

Stadtoase
Ensemble aus drei Häusern und einem Gemeinschaftshaus mit insgesamt 43 Wohnungen

 

Kooperation

stahl denninger architekten, cubus architekten und buero eins punkt null

 

Projektentwickler

AREA, Ulf Maaßen