Zeile 1

Architektur, Projektsteuerung
 

In Berlin- Charlottenburg baut die Baugemeinschaft „Zeile 1 GbR“ ein Mehrfamilienhaus mit 12 Wohneinheiten und zwei Gewerbeeinheiten auf einem 709 m² großen Grundstück. Das Eckgrundstück ist bereits mit einem Wohnhaus mit 17 Wohnungen aus dem Jahre 1960 bebaut und wird durch den Neubau als Block geschlossen. In der Anzahl der Vollgeschosse richtet sich der Neubau nach dem Altbau mit Erdgeschoss und 5 Obergeschossen. Das Dachgeschoss des Neubaus wird durch eine Aufstockung des Bestandsbaus erweitert und auf dem Dach des Neubaus ist eine intensiv begrünte Gemeinschaftsdachterrasse von ca. 25 qm als weitere Erholungsfläche geplant.

Als städtebauliche Besonderheit verfügt das Gebäudeensemble über eine „offene Ecke“ zu den angrenzenden Straßen und ist Teil sozialen Erhaltungsgebiet Gierkeplatz. Die Eingriffe in den Bestandsbau werden so gering wie möglich gehalten. Die östliche Gewerbeeinheit ist so angeordnet, dass die offene Ecke als Vorplatz / Freisitz genutzt werden kann, zum Beispiel für ein (Eis-)Café oder Weinladen mit Verköstigung.

Wohnungsbauprojekt

Erweiterung Grundstücks/Bestandsgebäudes Gierckezeile 1 durch einen Neubau

 

Status

in Planung

 

Umfang

12 Wohneinheiten & zwei Gewerbeeinheiten im Neubau und Teilsanierung (Balkone, Fenster, Fassade) der 17 Bestandswohnungen

 

Energie

KfW Effizienshaus 55 nach GEG 2020

 

Leistungen

LP 1-8

Architektur und Projektsteuerung

buero eins punkt null

Team

Petra Kracht, Margarete Stephan, Karsten Geise

Weitere Planung

Dr. Ing. Gabriele Holst (Gartenplanung)
Ingenieurbüro Lüttgens (TGA)

Bauherr

BG Zeile 1 GbR